Selbstgemachte Handcreme

Was früher meine selbst gebackenen Kuchen waren sind heute meine selbstgemachten Kosmetikartikel. Inzwischen stehe ich mehrmals im Monat in der Küche und rühre Zutaten zu Cremes, Deo oder Reinigungsmittel zusammen. Nicht immer klappen meine Idee, aber oftmals bin ich vom Ergebnis begeistert. Meistens weil die Rezepte einfach wie genial sind. Diesmal habe ich eine Körpercreme selber gemacht aus nur 3 Zutaten und vollkommen müllfrei. Besser geht es nicht oder?

Meine drei Zutaten: Bienenwachs, Kakaobutter und Öl habe ich – bis auf das Öl – im Unverpacktladen gekauft. Den Wachs in Braunschweig und die Kakaobutter in Werdau.

Jetzt aber erstmal zum Rezept. Den Grundgedanken habe ich aus dem Buch Großmutters Tipps und Tricks. Dort wurde Bienenwachs, Wollwachs, Rosenwasser sowie Mandelöl für die Creme genutzt. Ich hatte mal wieder nicht alle Zutaten da und hab einfach mal drauflos experimentiert.

Um das richtige Verhältnis der Zutaten bekommen habe ich diese zusammen erhitzt und dann immer weiterer erkalten lass. So lange bis ich die gewünschte Konsistenz erhalten habe. Meine Creme ist vergleichbar mit einem cremigen Lippbalm oder leicht festen Bodybutter. Wer die Körpercreme lieber etwas weicher mag muss nur den Bienenwachsanteil verringern und mehr Öl hinzufügen. Ich nutze die Mischung besonders für rauhe Hautstellen wie Hände oder Ellenbogen. Auf Duftöle habe ich bewusst verzichtet, weil der Bienenwachs schon einen angenehmen Duft verstrahlt.

Zutaten für eine fettende Creme:
⇒25g Kakaobutter
⇒8g Bienenwachs
⇒25g Walnussöl (andere Öle wie zum Beispiel Mandel- oder Olivenöl gehen natürlich auch)

Anleitung:
Die Zutaten in einer Schüssel im Wasserbad erhitzen bis sie vollständig geschmolzen sind. In ein Glasgefäß füllen und erkalten lassen.

Ich bewahre die Creme im Kühlschrank auf, damit sie länger hält. Verglichen mit ähnlichen selbstgemachten Cremes geh ich davon aus, dass sie bis zu drei Monaten haltbar ist. Da sie aber super schnell gemacht ist, stelle ich immer nur kleine Mengen her. So hält sie auch außerhalb des Kühlschrankes mehrere Wochen.

One thought on “Selbstgemachte Handcreme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.