Lola -Der Loseladen in Hannover

Ich habe  dem Loseladen Lola in Hannover mal wieder einen Besuch abgestattet.
Bei Lola kaufe ich die Dinge, die ich woanders nicht plastikfei bekomme. Bei mir ist das in erster Linie Quark und Gummibärchen, sowie Salziges für den perfekten Fernsehabend und Reis. Ich hab mich dieses Mal an das Zahnputzpulver rangetraut und werde es mehrere Monate  testen.  Ich bin sehr gespannt, ob ich auf Dauer ein genauso gutes Putzergebnis zustande bringen werde, wie mit herkömmlicher Zahnpasta aus der Tube.

Update: Das Zahnputzpulver war leider nicht mein Geschmack. Es war viel zu salzig und der gewünschte frische Atem blieb aus. Ich nutze jetzt Zahnputztablette.

Ladengestaltung:

Das Besondere an Lola ist, dass im Vergleich zu anderen deutschen Loseläden auch die Lebensmittelspender plastikfrei sind. Sie bestehen nämlich aus Glas, Holz und Edelstahl und wurden vom Eigentümer selbstgebaut.
So überzeugt die gesamte Einrichtung des Ladens durch ihre Natürlichkeit.

Lola - unverpackt, nachhaltig, regional

Sortiment:

Das Sortiment des Ladens findet ihr online.
Mein absoluter Favourite sind dabei die Dinkelbrezeln!
Zu erwähnen ist, dass der Laden einen Milchautomaten besitzt, an welchem die Kunden ihre Milch selber zapfen können. Im Sommer wird das Sortiment durch leckeres Eis der Freitags Eismanifaktur ergänzt. Außerdem gibt es eine Kühltheke mit Käse und Quark. Vor oder nach dem Shoppen läd der Laden zum Verweilen ein. An Sitzplätzen (draußen und drinnen) kann man Tee und Kaffee genießen sowie eine leckere Tagessuppe!

Gerade die Auswahl an Non-Food Artikeln ist sehr groß. Dabei gibt es Deo, Shampoo oder Putzmittel zum Abfüllen. Auch Duftöle oder Parfüm kann man im Laden kaufen. Auffallend sind die Produkte die handgemacht werden und aus der Region Hannover kommen. So findet man selbstgenähte Seifensäckchen, Topflappen und Abschminkpads. Ein super individuelles Sortiment wie ich finde. Klassische Edelstahldosen oder auch Spülbürsten aus Holz gibt es natürlich auch zu kaufen.

⇒Jeden Montag gibt es übrigens 10% Rabatt für Studenten und Auszubildene. Der Preisnachlass gilt dabei nur für Lebensmittel.

Update Sommer 2018:
Das Sortiment wächst kontinuierlich so gibt es inzwischen auch unverpackte Kaugummis, viele Seifen und Bienenwachstücher.  Es ist sogar ein zweiter Laden in Planung, welcher dank erfolgreichem Crouwdfounding in Linden entstehen soll.

Update Dezember 2018:
Inzwischen ist ein Zero Waste Stammtisch bei Lola entstanden.
Getroffen wird sich immer am 1. Donnerstag im Monat ab 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.