Noch mehr unverpackte Einkaufsmöglichkeiten in/um London

Den Unverpacktladen “The Source Bulk Foods” in London habe ich euch ja bereits vorgestellt. Hier folgt eine kleine Sammlung an weiteren Geschäften sowie Orten, die ich außerdem in England besucht habe und in/an den man wunderbar ohne Verpackung einkaufen kann.

Planet Organic

Der Bioladen liegt in London in der Westbourne Grove 42 (nördlich des Hyde Parks). Hier gibt es neben frischem Gemüse und leckerem vor Ort gekochtem Essen auch eine Abteilung mit unverpackten Lebensmitteln. Die Auswahl reicht, um sich mit den Grundlebensmitteln wie Reis, Nudeln sowie Getreide zu versorgen. Da man gerade Reis selten ohne Plastikverpackung bekommt ist das schonmal echt super. Darüber hinaus bekommt man auch Trockenfrüchte und Müsli sowie allerhand Non-Foodartikel wie Dosen oder Seifen.

M und M World

Der M und M Store in London unweit des Piccadilly Circus hat sicherlich nicht der Umwelt zu Liebe ihre bunten Süßigkeiten der Farbe nach sortiert und in Spendern gefüllt. Trotzdem habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut, als ich eine gesamte Etage des Ladens voll mit Süßigkeiten zum Abfüllen entdeckte. Das Ganze ist nicht gerade günstig (100g – 2 Pfund) und auch nicht gesund, aber schön anzusehen.

Borough Market

Hier versorgte ich mich regelmäßig mit einem zweiten Frühstück oder einem leckeren Mittagessen. Die Auswahl auf dem Markt reicht klassisch von Obst und Gemüse über Käse bis hin zu Backwaren. Ich kaufte außerdem auch Karamell – verstaut wurde natürlich alles in mitgebrachte Beutel. Außerdem gibt es reichlich Stände die warmes Mittagessen anbieten. Vor Ort kann man übrigens seine Trinkflaschen mit Leitungswasser an vorgesehenen Wasserspendern auffüllen. Der Markt befindet sich in der 8 Southwark St. in London.

Die letzte Einkaufsmöglichkeit, die ich euch vorstellen möchte, liegt zwar nicht in London, sondern mit dem Zug gut 50 min entfernt in Brighton. Da der Laden aber echt schön ist kommt er jetzt einfach dazu!

Brighton: HISBE Food

Einen Tag besuchte ich Brighton (leider bei absolutem Regenwetter) und dort befindet sich der unglaublich tolle Biosupermarkt HISBE (20-21 York Place). Der kleine Markt versucht auf möglichst viele Verpackungen zu verzichten und genauso wichtig ist ihm dabei das passende Ziel: Keine noch essbaren Lebensmittel wegzuschmeißen. Das sollte selbstverständlich sein, aber große Supermarktketten zeigen uns leider, dass es mehr die Regel als eine Ausnahme ist…

Die Auswahl im Markt ist schon fast mit einem reinen Unverpacktladen zu vergleichen, denn neben trockenen Lebensmitteln gibt es auch Shampoo und Reiniger zum Abfüllen.

Außerdem findet ihr hier auch Beutel und Gläser für euren Einkauf. Abschließend zu erwähnen ist noch die große Auswahl an Produkten der Marke georganics. Diese stellt Zahnpasta in Pulver-, Tabletten- und Pastenform her. Passend dazu gibt es auch noch Mundspülung zu kaufen. Alle Produkte sind in einem Glas verpackt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.