Lose Dresden

In einer Seitenstraße in der Dresdener Neustadt liegt der Unverpacktladen Lose Dresden. Draußen begrüßt mich ein kleines Schild mit dem Logo des Ladens – drinnen eine gemütliche Sofaecke. Daneben gibt es sogar eine Spielecke für Kinder.

Verpackungslos, Verbrauchsorientiert und Verantwortungsvoll

– Das hat sich der Laden Lose auf die Fahne geschrieben, die gleich neben der Eingangstür hängt.

Ladengestaltung

Der Laden von Lose Dresden besteh aus zwei Bereichen: Im vorderen Teil befinden sich Sitzecke sowie die Kühltheke mit Tresen. Im hinteren Bereich gibt es Lebensmittelspendern, Putzmitteln und vielen Gewürze. Dazwischen ist ein Gang, der auf der einen Seite von Obst und Gemüse begrenzt wird und auf deren anderen Seite sich eine große Auswahl an Nudeln, Müsli und Nüssen reiht. Wo im Eingangsbereich ein großes Schaufenster zum Reingucken einlädt, ist es im hinteren Bereich leider etwas dunkel.

Besonders auffällig sind die tollen Lebensmittelspender aus Holz und Glas. Durch die Drehknöpfen lässt sich die Menge der Lebensmittel, welche man abfüllen möchte, sehr gut regulieren. Bei den größeren Nudeln bedeutet das im Umkehrschluss, dass man für 1 kg Nudeln den Knauf etwas öfter drehen muss. Wenn doch mal was von den Nudeln oder Musli danebengeht, dann wird es praktikerweise von einigen Baumwolltüchern aufgefangen.

Das Sortiment

Das Sortiment des Ladens beinhaltet sämtliche Grundnahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Getreide, aber auch Müsli, Nüsse und Gewürze. Ich fand besonders das Regal mit Backzutaten toll. Hier findet ihr Schokostreusel, bunte Streusel, Trockenhefe (selten in einem Unverpacktladen zu finden), Agar-Agar, Backpulver, Haselnusskrokant, gemahlene Mandeln und vieles mehr. Ein Regal weiter setzen sich die Nascherein mit Trockenfrüchten und Süßigkeiten fort. Neben Rosinen und Datteln lassen sich da auch Besonderheiten wie Veggie Vine Gums von Ökovital finden. Eine absolute Empfehlung!

Auch nicht fehlen dürfen Öle, Essig und Balsamico. Täglich gibt es frisches Brot. In der Kühltheke bekommt ihr Butter, Milch, Buttermilch, Quark, Joghurt, Antipasti, Senf, Ketchup, verschiedene Schnitt- und Frischkäsesorten, Tofu natur & geräuchert sowie Seitan.

Ich habe mich gleich etwas mit dem Frischkäse Sultans Freude vom Hof Butendiek eingedeckt. Dieses gibt es sonst nämlich nur im Bioladen in kleinen Plastiktöpfen verpackt zu kaufen.

Info
Der Unverpacktladen Lose bekommt den Frischkäse zwar auch in Plastik geliefert, aber immerhin in der 1,1kg Packung und nicht im kleinen 150g Becher.

Unverpackte Produkte auch für Hunde und Katze

Noch vorher in keinem Unverpacktladen gesehen habe ich übrigens eine Ecke für Katzen und Hunde. Im Lose Dresden könnt ihr euch das Trockenfutter für eure Tiere selber abfüllen.

Abschließend erwähnen möchte ich noch den Non-Foodbereich. Ihr findet im Laden Edelstahlbrotdosen von Eco Brotbox, Bienenwachstücher und Spülbürsten. Außerdem eine große Auswahl an Hygieneprodukte wie Shampooseifen und Bambuszahnbürsten. Eine genauere Aufzählung findet ihr auf der Internetseite von Lose Dresden.

Das beliebteste Produkt

Ich hatte mit meinem Einkauf im Lose Dresden gleich alle Lieblingsprodukte abgedeckt. Diese sind nämlich der Frischkäse Sultans Freunde sowie alles mit Schokolade. Die Mitarbeiterinnen im Lose Dresden verrieten mir zum Abschied auch noch ihre liebsten Produkte: Sojade Sojajogurt und die Vierflockenmischung.

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10-13:30 und 14:30-19 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.