Plastikfreier Deostick von Grete Manufaktur

Was für anderen die Suche nach dem perfekten Haarwaschmittel ist, ist für mich die Suche nach dem richtigen Deodorant. Ich bin zurzeit aber super glücklich euch mitteilen zu können, dass ich jetzt wirklich ein komplet plastikfreies Deo gefunden habe. Keine versteckte Plastikfolie, keine zugeschweißte Verpackung, sondern einfach nur ein Deodorant in einer Papierverpackung. Im Folgenden möchte ich euch das entdeckte Produkt von Grete Manufaktur genauer vorstellen.

Anwendung:

Zieht man den Deckel vom Deostick ab, so muss man zunächst das Deo mithilfe eines Drückers an der Unterseite nach oben schieben. Was total simpel klingt ist jetzt im Winter eine schweißtreibende Angelegenheit. Mit meiner Daumenkraft war es mir nämlich nicht möglich den Deoinhalt nur einen Millimeter zu bewegen. Abhilfe schaffte dann die Heizung mit deren Hilfe ich die Inhaltsstoffe des Deos in ihrer Verpackung etwas erwärmte und den Drücker endlich nach oben schieben konnte. So viel zu den ersten Schritten mit meinem neuen Deodorant. Die Anwendung ist danach vollkommen unkompliziert, denn mit dem Deostick muss man sich nur über die Achseln fahren. Dabei fühlte sich die Mischung aus Maisstärke, Sheabutter, Natron ect. doch etwas rau und kratzig an.

Duft:

Laut Verpackung handelt es sich um die Duftrichtung Grapefruit und Eukalyptus. Meiner Meinung nach rieht man vor allem die kräftige Grapefruit heraus. Auf meiner Haut fand ich den Geruch sehr angenehm erfrischend – ein bisschen wie eine warme Sommerbrise. Empfehlen würde ich den Duft eher für Frauen als für Männer.

Inhaltsstoffe: Butyrospermum Parkii (Shea) Butter (Sheabutter), Zea Mays (Corn) Starch (Maisstärke), Cocos nucifer oil (Kokosnussöl), Sodium Bicarbonate (Natron), Zinc Oxide (Nano)(Zinkoxid), Copernicia Cerifera wax (Carnaubawachs), Illite (rote Tonerde), Parfum, Eucalyptus globulus leaf oil (Eukalytusöl), Tocopherolt

Das Deo ist somit vegan und enthält weder Palmöl noch Mikroplastik. Auch ist es aluminiumfrei, was bedeutet, dass es nicht das Schwitzen verhindert, sondern nur dafür sorgt, dass Frau angenehm riecht.

Marke:

Hinter Grete Manufaktum steckt ein Mutter-Tochter-Gespann, dass zusammen in Celle die wunderbaren Produkte in Handarbeit herstellt. Ein besonderer Fokus wird hierbei auf Umweltfreundlichkeit gelegt, sodass möglichst wenig Müll produziert, keine Tierprodukt zu verwendet und ausschließlich hochwertige Zutaten verarbeitet werden. Die Firma welche nach der Mutter bzw. Oma Grete benannt wurde, gibt es übrigens erst seit rund einem Jahr. Auf dem passenden Instagram-Account erfährst du noch mehr über die kleine Firma mit ihren verschiedenen Produkten.

Haltbarkeit: 

Die wohl wichtigste Frage überhaupt ist, ob das Deodorant wirklich mich vorm Stinken bewahrt. Ich muss diese Frage ganz klar mit JEIN beantworten. Ich weiß, dass das nicht die Antwort ist, die ihr euch erhofft hattet, aber wie mit bisher vielen Naturkosmetikdeodorants hatte ich Tage, an den ich mich bis abends super frisch gefühlt habe. Wurde es allerdings tagsüber stressig und ich fing an sehr zu schwitzen, dann musste ich spätestens am Nachmittag nochmal Deodorant nachlegen. Für mich ist das okay. Ich kann nicht erwarten, dass ich ein hautschonendes, aluminiumfreies, plastikfreies Deodorant ohne komische Chemie bekomme, was dann genauso funktionieren soll wie eins mit Chemie. Glücklicherweise sind diese extrem stressigen Tagen sind nur selten und sonst bin ich mit der Wirkung des Deosticks wirklich rundum zufrieden.

Verpackung:

Die Verpackung hat es mir wirklich angetan. Kein Plastik oder sonstiges Tralala. Das Deo liegt durch die runde Verpackung wunderbar in der Hand und passt in jede Kulturtasche. Dabei sitzt der Deckel fest auf dem Unterteil. Darüber hinaus gefällt mir das schlichte Design ausgesprochen gut.

Preis und Verfügbarkeit:

Ein Deostick mit 65g kostet 9,50€. In meinen Augen (verglichen mit anderen Deocremes aus dem Unverpacktladen) ein vollkommen angemessener Preis, denn das Produkt reicht einige Monate. Zu kaufen gibt es den Stick sowie alle Produkte der Grete Manufaktur online im Etsy Shop.

Fazit:

Ich bin sehr glücklich ein tolles und vor allem diesmal wirklich komplett plastikfreies Deodorant entdeckt zu haben. Dabei ist mir die Grete Manufaktur überaus sympathisch und ans Herz gewachsen. Die Produkte überzeugen durch ihre Natürlichkeit, die sich auch im klassischen Design wiederfindet.

Update Februar 2019: Leider fängt die Konsistenz des Deos im letzten unteren Viertel an etwas matschig zu werden.

Anmerkung: Das Deodorant wurde mir freundlicherweise von der Firma kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Blogartikel zum Produkt wurde allerdings freiwillig von mir verfasst und spiegelt meine persönliche Meinung wieder.

Das Deodorant ist nicht das erste Deo, was ich getestet habe. Weitere bewertete Marken sind:

Ben & Anna
WE LOVE THE PLANET
eskay




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.