Nachhaltigkeit liegt mir am Herzen! Dir auch?

Kooperation

Wenn Dir meine Arbeit auf dem Blog gefällt, dann würde ich mich über eine Zusammenarbeit sehr freuen. Dabei muss die bezahlte Kooperation – ganz egal ob Produkttest, Blogartikel oder Pressereise – zu den Themen und Werten meines Blogs passen. Diese sind in erster Linie Umweltschutz mit Müllvermeidung, biologischen Lebensmitteln und fairer Mode, einem nachhaltigen Leben im selbstgebauten Tiny House sowie achtsames Reisen. Passend dazu biete ich auch Vorträge an.

Anfragen bitte an info[at]incapitalletters.de

Bei sämtlichen Artikeln sowie bei Beiträgen auf Instagram äußere ich meine Meinung natürlich frei. PR-Samples und Werbung werden als solches gekennzeichnet. Ein bezahlter Blogartikel kann so aussehen wie dieser Werbebeitrag. Auch eine Zusammenarbeit auf Instagram wie bei diesem Werbebild ist möglich. Mein Mediakit versende ich sehr gerne auf Anfrage.


Presse / Erwähnungen

HAZ – Hannoversche Allgemeine Zeitung (10.11.2018)
Lokalzeitung NDZ (03.05.2019)
Neue Presse (06.08.2019)
• Schädelspalter – Hannovers Stadtillustriere (25.10.2019)
• greenup Magagzin Ausgabe #07 (November 2019)
HAZ – Hannoversche Allgemeine Zeitung / MADS (20.12.2019)
taz Nord (29.02.2020)


Gastbeiträge

Diese Beiträge von mir sind bereits auf anderen Blogs erschienen:
⇒ Über meine ersten Schritte in Richtung Nachhaltigkeit berichte ich in diese Gastartikel.
⇒ Welche umweltfreundlichen To-Go Alternativen gibt es?
Hier erzähle ich in einem kleinen Interview von meinem nachhaltigen Alltag.
⇒ Meine Erfahrungen und Tipps zum Thema Umweltaktivismus und soziales Engagement habe ich in diesem Artikel zusammengeführt.


Podcast

Außerdem durfte ich Gast in einigen Podcastfolgen sein:
⇒ Fairquatscht: Umweltaktivismus in der eigenen Stadt.
⇒ UponMyLife Podcast: Müll vermeiden im Haushalt.
⇒ Spreadlovenotwaste: Grau, grauer, Großstadt? Wie kommt das Grün zurück in die Städte?