Weiter gehts im Wohnmobil

Und dabei freut man sich über jeden noch so kleinen Schritt. So besitzt unser Karl-Heinz jetzt einen neuen Frischwassertank mit 47 Litern Fassungsvermögen. Im Vergleich: der Alte beinhaltete nur 20l und war direkt unter der Spüle verbaut. Unserer bekam jetzt seinem Platz in der Sitzbank. 

Mein Küchenbereich vergrößert sich nach und nach. Neben dem neuen Kühlschrank wurden schon Teile der 2. Schrankhälfte verbaut. Ich hab diese natürlich alle wieder brav in weiß gestrichen. Die Arbeitsplatte kommt demnächst auch. 

Und ganz wichtig ist natürlich das Bett. Dieses wurde jetzt von 120cm auf 138cm vergrößert. Meine gewünschten 140cm wurden es leider aus Platzgründen dann doch nicht. So wird unsere zukünftige Madratze von Ikea halt ein bisschen “angepasst”… Die neuen Stoßdämpfer fürs Bett sind auch schon in Planung. Wir wollen einfach unser Bett nicht mehr mit 2 Personen hochwuchten müssen. Ein bisschen Komfort darf es da schon sein. Kostenpunkt 37€ das Stück.


Wir bleiben fleißig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.