Weihnachtsmarkt mit besonderem Charm

Weihnachtsmärkte gibt es viele. Der Christkindlmarkt in München oder der Striezelmarkt in Dresden ist Vielen ein Begriff. Aber gerade am Wochenende schieben sich die Menschen nur so durchs Gedränge. Eine Bude nach der anderen verkauft Glühwein, gebrannte Mandeln oder Bratwurst. Ehrlich gesagt ähneln sich die meisten Stände aber auch viele Märkte insgesamt. Darum liebe ich um so mehr die kleinen Weihnachtsmärkte. Sie sind die heimlichen Märkte der Region und richtige Geheimtipps. So auch der Weihnachtsmarkt in Zickra (Thüringen).

Hier findet man in erster Linie Kunsthandwerksstände. Ob Kerzen oder Seifen. Die Auswahl ist riesig. Hier wird besonders Wert auf natürliche Inhaltsstoffe und Bio gelegt. Ich entdeckte einen Stand mit fester Bodybutter in verschiedenen Sorten. Die Verpackung ist – wie mir versichert wurde – nicht aus Plastik sondern aus Cellophan und kann kompostiert werden. Schönere wäre trotzdem der Verzicht auf sämtliche Verpackung. Die Produkte der Firma Wanne gut kann man auch online bestellen.Seife und Cremes von Wannegut

Der Markt findet auf einem Kulturhof statt weshalb die Größe überschaubar ist. Dabei sorgt der Hof für gemütliche und rustikale Stimmung. Ein kleines Café läd zum Verweilen ein und in der geräumigen Scheune wird man mit Suppe und kleinen Speisen gut gestärkt. Insgesamt ist der Weihnachtsmarkt auf dem Kulturhof unbedingt einen Ausflug wert und man muss gut 3 Stunden mit Essen einplanen.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.