Spiel mal wieder Gesellschaftsspiele

Was gibt es schöneres als bei Regenwetter mit der Familie zusammen ein Spiel zu spielen und alles um sich herum zu vergessen? Oder das Warten auf das Flugzeug/die Fähre mit einer Runde UNO zu verkürzen? Selbst lange Autofahrten werden angenehmer mit Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst. Doch viele Kinder spielen heutzutage lieber auf ihrem Gameboy oder am Handy. Das ist so schade, denn ein gutes Gesellschaftsspiel gibt einem so viel mehr Spannung, Aktion und Spaß. Dazu kommt das man schöne Stunden in Gemeinschaft verbringt. Auch als Student kann ich jedem nur empfehlen mal abends anstatt in die Bar zu gehen sich mit Freunden für eine Runde die Siedler zu verabreden. Aufeinmal werden junge Erwachsene wieder zu Kindern. Es geht schließlich uns Gewinnen.

Meine Top 3 bekannter Gesellschaftsspiele:

1. Monopoly ist ganz klar meine Nummer 1.
Ich liebe dieses Spiel und wenn ich mal Haus hoch verliere hasse ich es auch. Monopoly gibt es inzwischen in unzähligen Variationen. Ob Weltreise oder Junior jede Variante ist toll. Einzig Monopoly BANKING kann ich nicht empfehlen. Ich finde das Spielgeld gehört einfach zum Spiel und sollte nicht durch eine “Kreditkarte” ersetzt werden. Außerdem war Monopoly als Kind immer gleich eine Rechenübungen, weshalb ich immer die Bank spielen musste. Das Tolle an Monopoly ist außerdem das es zu zweit genauso viel Spaß macht wie zu sechst. Und auch wenn das Spiel manchmal ewig dauert ( bis zu 4 Stunden ) kann man das Spiel auch wunderbar auf mehrere Abende ausdehnen. Monopoly als Kartenspiel ( Monopoly Deal ) ist übrigens auch richtig gut!!

2. Phase 10.
Das Beste an diesem Spiel ist, dass man es ganz schnell lernen kann. So muss man nicht erst umständlich eine hundertseitige Spielanleitung lesen. Phase 10 gibt es inzwischen nicht nur als Kartenspiel, sondern auch als Würfelspiel, aber das Orginal ist 100 mal besser. Es ist einfach ein rundum gutes Urlaubsspiel, da man es überall spielen kann, wo es nicht zu windig ist.

3. Spiel des Lebens.
Ein tolles Gemeinschaftsspiel, welches ich leider nicht selber besitze und deshalb immer bei Freunden spielen muss. Jahrelang sagte mir das Spiel voraus, dass ich Lehrerin werde und 2 Kinder bekommen werde. Die Zukunft vorhersagen kann das Spiel vielleicht nicht, aber witzig ist es auf jeden Fall! Mit einem Auto fährt man symbolisch das ganz Leben auf einem Spielfeld ab und muss sich nicht nur für den passenden Job entscheiden, sondern auch ein gutes Händchen bei Aktienspekulationen haben.

Weitere Empfehlungen sind eindeutig Rummikub ( nicht die Würfelvariante ), Skip- Po und Cluedo. Außerdem bin ich Fan von allen HABA Spielen, da alle Spielfiguren aus Holz sind und die Spielbretter super robust und qualitativ hochwertig sind. Ich hatte als Kind einen ganzen Schrank voller HABA Spiele, die jeden Wochenende gespielt wurden. Besonders tolle Brettspiele von HABA sind: Kayanak, Höchst Verdächtig und Obstgarten. Viele Spiele findet man übrigens auch in Gebrauchtwarenläden oder auf dem Flohmarkt.

Als Geographie Fan muss ich natürlich auch noch Stadt, Land, Fluss erwähnen. Aber es gibt noch viele andere Kategorien außer Tier, Beruf und Name. Überlegt euch doch mal Lebensmittel, Haushaltsgegenstände, Pflanzen oder Marken. Witzig wird es auch mit Sachen wie: was passt nicht in ein Haus oder was befindet sich in diesem Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.