Karl- Heinz ist wieder da

Endlich steht er wieder vor unserer Haustür! Wir haben nun wirklich lange auf unser Wohnmobil warten müssen. Jetzt hat es die ersehnte neue Kardanwelle bekommen und wir sind glücklich. Karl-Heinz läuft wieder wie geschmiert. Aus diesem Grund haben wir dieses Wochenende auch zum extremen Umbauwochenende erklärt. Heute wurden die restlichen Schränke im Innenbereich abgeschmirgelt und warten jetzt auf ihren neuen Anstrich. Mir reicht es jetzt auch allmählich mit Schleifen, denn ich habe die Holzspäne überall – in den Nasenlöchern, in den Haaren und sogar im Ohr! Trotzdem bin ich froh das wir die Schränke nicht alle neu bauen. Das wäre nämlich deutlich mehr Arbei verbunden mit höheren Kosten.

Sämtliche Schränke wurden abgeschliffen

Ende nächster Woche gibt es bestimmt schon ein Innenraumupdate mit weißen Schränken. Ach ich freu mich so. Morgen wird erstmal ein Großeinkauf beim Baumarkt gemacht, damit wir uns auch am 1. Maifeiertag still und leise in unser Wohnmobil verstecken können um zu streichen.

Baustelle Wohnmobil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.