Gram: der Unverpacktladen in Malmö

Gute 30 min Fußweg sind es von der direkten Innenstadt in den einzigen Loseladen von Malmö. Verlaufen haben wir uns auf dem Weg sogar zwei mal so versteckt ist der Laden. Spontan dran vorbeilaufen würde wohl kein Besucher. Wirklich schade.

Adresse: Mäster Danielsgatan 3, 211 58 Malmö, Schweden

Der Laden an sich war sehr kark eingerichtet. Aber vielleicht ist das ja modern. Mir kam der Laden eher ein bisschen leer vor, wobei es eine große Auswahl an Trockenfrüchten, Müslis, Nudeln und Backzutaten gab. Im zweiten Ladenraum gab es außerdem noch Öle, Gewürze und Badartikel. Passende Gefäße und Beutel durften natürlich auch nicht fehlen. Wer außerdem nach kleinen Geschenken wie Edelstahlbrotdosen oder Bienenwachstüchern sucht wird hier fündig! Aufgeteilt ist das Sortiment auf zwei kleine Räume.

Einige der Spender im Loseladen Gram

Die Spender waren leider wie in vielen Unverpacktläden aus Plastik. Die Preise waren… naja typisch schwedisch würde ich sagen. Ich kaufte ein paar Datteln und Feigen, welche besonders günstig waren 1kg – 150K.


Mir gefallen die Papiertüten mit dem Logo des Ladens auf denen auch gleich die Internetseite vermerkt ist: www.grammalmo.se. Die Tüten gibt es für Kunden im Laden kostenlos. So ist es möglich, auch mal spontan ohne eigene Beutel einzukaufen.

Anmerken muss ich aber noch, dass man in dem Laden nur mit Karte zahlen kann.
Persönlich finde ich das sehr schade und äußerst merkwürdig! Insbesondere weil ich vorhatte meine letzen Kronen auszugeben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.