Duftsäcke für die Wäsche

Im Sommer ist die Luft voller Gerüche. Blumen, Kräuter und frisches Gras versüßen unsere Umgebung. Damit auch im Winter uns dieser Duft umgibt, kann man kleine Baumwollsäckchen in dem Schrank legen. So riecht die Wäsche das ganze Jahr über nach Lavendel, Rosenblätter oder Tymian. 

Ihr braucht dazu ein kleines Baumwollsäckchen und die Kräuter eurer Wahl. Ich bevorzuge Lavendel, denn ich im Sommer pflücke und dann erstmal zum Trocknen in Bündeln aufhänge. Nach zwei Wochen fülle ich die getrockneten Blüten dann in meinen Baumwollbeutel und lege ihn zwischen die Wäsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.