Das etwas andere Kaufhaus Dithmars

Wer Platzangast hat ist in diesem Laden falsch. Völlig falsch, denn der Laden ist überfüllt mit Dingen. Eigentlich kann man nicht von einem Laden reden. Es ist schon ein riesiges Haus. Ein Verkaufshaus mit zu kaufenden Gegenständen die neben – über und sonst wo liegen.

Was man braucht ist in diesem Laden einfach Zeit. Zeit um sich durch gefüllt 1000 Gläsern zu wühlen oder auch noch den letzten Karton mit Schallplatten durchzusuchen. Dabei findet man schon den ein oder anderen Schatz, aber auch Zeug, was wahrscheinlich noch in 30 Jahren genau dort liegen wird.

Im Dithmars

Es erinnert halt irgendwie an eine  Rumpelkammer und das ist jetzt wirklich nicht böse gemeint. Eher liebevoll, denn ich mag das Kaufhaus. Es ist halt anders und erinnert mich an ein anderes Jahrhundert. Finden tut man, wenn man will, immer was.

Meine heutige Ausbeute ist mal wieder ein Einmachglas und allerlei Kleinkram.

2 thoughts on “Das etwas andere Kaufhaus Dithmars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.